»Startseite« »Neues« »Die Historie« »Modellübersicht« »Daten« »Schrauberecke« »Linkseite« »Impressum«


EURO2 für alte Bricks

Zum 01.01.2005 wurde die KFZ-Steuer für Fahrzeuge mit Otto-Motor der Schadstoffeinstufung EURO1 von 10,84 EUR auf 15,13 EUR pro angefangene 100 ccm erhöht. Für einen Volvo 740 mit B230F-Motor sind nun über 360,- EUR KFZ-Steuer pro Jahr, anstatt ca. 170,- EUR mit EURO2-Einstufung, fällig.

Hierzu die EURO1-Schlüsselnummern (und vergleichbare) im KFZ-Schein (Zu I, die beiden letzten Ziffern): 01, 02, 03, 09, 11-14, 16, 18, 21, 22, 28, 29, 34, 77

Hinweis: E2 in den Fahrzeugpapieren bedeutet nicht EURO2, sondern EURO1!

Des Weiteren soll in baldiger Zukunft Fahrzeugen, die nur die EURO1-Norm erfüllen, die Zufahrt zu Feinstaubschutzzonen verwehrt werden. Fahrzeuge, die die EURO2-Norm erfüllen, erhalten die grüne Plakette und dürfen die Schutzzonen befahren.
Deshalb sollte man, sofern möglich, seinen 7/9er Volvo auf EURO2 umrüsten oder umschlüsseln lassen.

Einige Ausführungen der 7/9er Volvos erfüllen bereits aber Werk die EURO2-Norm, einige andere können mit Hilfe eines Umrüstsatzes (ca. 150-200EUR) umgerüstet werden.

 

Diese Modelle der 7/9er Reihe erfüllen ab Werk die EURO2-Norm:

  • alle 940 Benziner (B230FT, B230FK,...) ab Modelljahr 1995
  • alle 960 (B6304,...) ab Modelljahr 1995
  • alle S/V90
  • US-Versionen der 7/9er Reihe ab ca. Ende der 1980er Jahre, da mit einer Abgasrückführung ausgestattet.
Falls die EURO2-Norm bei diesen Modellen noch nicht in den Papieren eingetragen sein sollte, lässt sich das mit einer Bescheinigung von Volvo Deutschland bei der Zulassungsstelle nachholen.

 

Folgende Modelle der 7/9er Reihe können zur Zeit mit einem Umrüstsatz auf EURO2 umgerüstet werden:

  • 740/940 mit B230F-Motor (2.3l, ca. 115PS) und Schaltgetriebe
  • 940 mit B230FB (2.3l, 131PS) und Schaltgetriebe

  • Update Mai 2005:
  • 740/760/940 Turbobenziner mit Schaltgetriebe bis MJ1994 (B230FT: 2,3l, 121kW/165PS)
  • 960 Benziner mit Reihensechser (B6304F: 2922ccm, 150kW/204PS) bis einschl. Modelljahr 1994, Einbauanleitung

  • Update Mai 2007:
  • 740/940 mit B200F-Motor (2.0l, 111-115PS) und Schaltgetriebe
  • 740/760/940 Turbodiesel-Intercooler (D24TIC mit 122PS) - weitere Infos siehe: http://www.matrix-katalysator.de/ und hier!

 

Für folgende Modelle der 7/9er Reihe ist ein Umrüstsatz in Vorbereitung/Planung:

  • 760/780 mit B280F-Motor (V6, 2,8l): Zur Zeit werden Interessenten gesucht, die ihren B280F umrüsten wollen!! Weitere Informationen dazu im Volvo-Forum im EURO2-Bereich oder auf Anfrage per Kontaktformular!
  • 740 Diesel (D24 mit 82PS): Diese Projekt ist wohl leider gescheitert, siehe hier!
  • ! :-(
Weitere Informationen zur EURO2-Umrüstung oder Umschlüsselung gibt es unter www.volvo-forum.de* in der EURO2-Rubrik.

Alle Angaben ohne Gewähr!
 

So siehts dann im Fahrzeugschein eines umgerüsteten 740ers aus - neue Schlüsselnummer "25" und "Schadstoffarm EURO2" eingetragen. :)

Und so siehts im Motorraum aus:



Haben Sie Fragen, Anregungen, Ergänzungen, Verbesserungen oder Kritik? Benutzen Sie das Kontaktformular.
Letzte Änderung dieser Seite am: 25.02.2007

© by  Björn Fraßa  2003-2007